Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die sieben Zitate aus Psalm 69 im Neuen Testament

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die sieben Zitate aus Psalm 69 im Neuen Testament

    zeigen, dass dieser Psalm von grosser Bedeutung ist, und kennzeichnen seine geistliche Vollkommenheit in Verbindung mit dem Herrn Jesus.

    1.) Vers 4. Der Herr selbst zitiert ihn, als die Elf um ihn versammelt sind, gleich nach der Einsetzung des Abendmahls, nachdem er ihnen gesagt hat, sie sollten den Hass der Welt erwarten, weil er sie aus ihr auserwählt habe. Johannes 15,18-25.
    2.) Vers 9. Wiederum, was den Herrn betrifft, erinnerten sich seine Jünger daran, dass es geschrieben stand. Johannes 2:13-17.
    3.) Vers 9. Der Heilige Geist benutzt es, um Christus zum Vorbild zu nehmen, wie auch Christus sich selbst nicht gefiel. Römer 15,3.
    4.) Vers 21. Bei der Kreuzigung wurde dies erfüllt. Matthäus 27:34, 48.
    5.) Verse 22 und 23. Der Heilige Geist weist darauf hin, dass Israel das, was es suchte, nicht erlangt hat, sondern nur der auserwählte Überrest, während der Rest verblendet war, sagt Römer 11,7-10.
    6.) Verse 24 und 27. Unter Bezugnahme auf die Verfolgung der Christen durch die Juden sagt der Heilige Geist 1 Thessalonicher 2:15, 16.
    7.) Verse 25 und 27. Der Herr schließt in seiner letzten Anklage sein Zeugnis gegen Jerusalem ab, sagt Matthäus 23,29-38.
    Im Herrn Jesus Christus
    Hans Peter Wepf
    1. Mose 15.6
    Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.
Lädt...
X