Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Berufen in die Gemeinschaft Seines Sohnes

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Berufen in die Gemeinschaft Seines Sohnes

    Was ist mit: "berufen in die Gemeinschaft seines Sohnes gemeint" ?

    1. Korinther
    Elberfelder 1905
    1. Korinther
    1. Kor 1,9 Gott ist treu, durch welchen ihr berufen worden seid in die Gemeinschaft seines Sohnes Jesus Christus, unseres Herrn. treu: 1. Thes 5,24; 2. Thes 3,3
    berufen: Kol 3,15; 1. Thes 2,12
    Gemeinsch.: 1. Joh 1,3
    Im Herrn Jesus Christus
    Oleg

  • #2
    Lieber Bruder Oleg
    herzlich Willkommen in Forum!

    zu: "Gemeinschaft"
    κοινωνία (koinonia) : Gemeinschaft
    2842 κοινωνία (koinonia) : Gemeinschaft
    Importantia
    κοινωνια, ας koinonía
    Übersetzung: Gemeinschaft
    Anzahl: 20
    Grammatik: N f
    Herkunft: Abstrakte Eigenschaft von G2844
    κοινωνος koinonós Teilhaber, (w. d. Gemeinsamkeit)

    Kautz
    Bedeutung
    1. d. Gemeinschaft
    1. d. enge, innige und intime Gemeinschaft (auch von d. ehelichen Gemeinschaft), d. Mit-Teilhaberschaft bzw. Beteiligung an etw.; d. gemeinschaftliche Umgang bzw. Verkehr mit jmdm.; d. Vertrautheit. Apg 2,42; 1Kor 1,9; 2Kor 6,14; 9,13; 13,13; Gal 2,9; Phil 1,5; ua.
    2. als Resultat d. Gemeinschaft: d. Mitteilsamkeit und Selbstlosigkeit. 3Mo 5,21; 2Kor 8,4; 9,13; Phil 2,1; Hebr 13,16;
    3. konkret: d. Spende, d. brüderliche Hilfeleistung, d. Geldsammlung, d. Liebesgabe an d. verarmten Gläubigen in Jerusalem. Röm 15,26;
    Statistik
    Vorkommen: 19; Stellen: 17; Übersetzungen: 4
    • Gemeinschaft (15x in 13 Stellen)
    • Teilnahme (2x in 2 Stellen)
    • Beitrag (1x in 1 Stelle)
    Mitteilen (1x in 1 Stelle)

    -------------------

    ►► hat sie in die Gemeinschaft seines Sohnes berufen. »Gemeinschaft« ist gemeinsame Beteiligung, gleiches Teilhaben,
    partnerschaftliches Leben, sich an allen und jedem Heiligen wegen ihrer Verbindung mit Christus erfreuen.
    Diese Gemeinschaft hat ihre Mitte in Christus, dessen Person jedes ihm ergebene Herz an sich
    und aneinander bindet.

    Beachte, wie Paulus bei der Person unseres HERRN verweilt:
    Gottes Sohn – göttlich; Jesus – >> menschlich; Christus – Erhabenheit; Herr –
    Autorität.​




    Im Herrn Jesus Christus
    Hans Peter Wepf
    1. Mose 15.6
    Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.

    Kommentar


    • #3
      Mit Gott also leben. Immer. In Licht wandeln und alles lassen und bekennen was nicht passt
      Im Herrn Jesus Christus
      Oleg

      Kommentar

      Lädt...
      X