Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

058.Moses prophetischer Segen - 5. Mose 33,1-34,12

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 058.Moses prophetischer Segen - 5. Mose 33,1-34,12

    Prüfet Alles und das Gute behaltet:

    ———————————————————————————
    Moses prophetischer Segen - 5. Mose 33,1-34,12
    Leitvers: Psalm 90,12
    ———————————————————————————
    Psalm 90,12 So lehre uns denn zählen unsere Tage, auf daß wir ein weises Herz erlangen!



    I. Israels Standort. V. 3.12.27

    1. In seiner Hand, V. 3
    zur Errettung und zur Sicherheit, vgl. Joh 10,28. Die Hände Gottes, ein Sinnbild seiner
    a) befreienden, 5.Mose 5,15;
    b) beschützenden, Jes 49,2;
    c) regierenden, Hes 20,33;
    d) bewahrenden, Joh 10,28;
    e) leitenden, Ps 78,72 etc. Macht.


    2. Zu seinen Füßen, V. 3, um zu lernen.
    Vgl. Luk 10,38-42; Apg 22,3; Matth 11,29-30; Tit 2,11-13.

    3. An seiner Seite, V. 12
    in seiner Gemein­schaft. 1.Joh 1,3-7; Hohel 1,7-8; 1. Mose 5,24.


    4. Zwischen seinen Schultern, V. 12
    getra­gen von seiner Macht und Fürbitte.
    Vgl. Jes. 9,6; Luk. 15,5; 2.Mose 28,12; Hebr. 7,25 etc.


    5. In seinen Armen, V. 27
    wo wir vertrau­ensvoll ruhen
    vgl. Jes. 26,34; Ps. 37,4-7, und uns Friede in Bezug auf
    a) unser Gewissen, Hebr. 10,2;
    b) unsere Heilsgewißheit, Luk. 7,50; Joh. 5,24;
    c) unsere Zuversicht, Apg. 2,26; unsere Hingabe, Matth. 11,29;
    d) unser Herz, Phil. 4,6-7;
    e) unseren Geist, Apg. 9,31;
    f) die Hoffnung seiner Wiederkunft, Hebr. 4,9, geschenkt worden ist.



    II. Moses Segen. V. 6-24

    Beachte sorgfältig die unterschiedlichen Merkmale der einzelnen Segenssprüche und wende ihre Wahrheiten auf das Leben der Gläubigen an:
    a) Ruben, V. 6, - „Leben“;
    b) Juda, V. 7, -Gebet“;

    c) Levi, V. 8-11, - „Entschiedenheit“;

    d) Benjamin, V. 12, - „Sicherheit“;

    e) Josef, V 13-17, - „Frucht“;

    f) Sebulon und Issaschar, V. 18, - „Freude“;

    g) Gad, V. 20-21, - „Wachstum“;

    h) Dan, V. 22, - „Tatkraft“;

    i) Naphtali, V. 23, - „Sättigung“;

    j) Äser, V. 24-25, - „Wohlgefallen“.





    III, Ihr Erbteil. V. 26 29

    Ihr Teil, der allmächtige, ewige Gott, ist

    1. Ihre Zuflucht. V. 27;
    vgl. Ps 18,2; 46,1; 9,9; 57,1; Hebr 6,18.


    2. Ihr Frieden. V. 27;
    vgl. 2.Mose 33,14; Ps 116,7.


    3. Ihr Erretter, V. 27 + 29;
    gerettet durch den HERRN“.





    IV. Der Tod Moses. 34,1-7.10-12

    1. Der Ort, V. 14
    Berg Pisga“. Mose war dort allein mit Gott.


    2. Der Tod, V. 5
    Beachte seinen TitelKnecht des HERRN“. Welch eine Aus­zeichnung!


    3. Das Begräbnis. V. 6
    Gott selbst begrub ihn und verbarg zugleich sein Grab.


    4. Der Nachruf. V. 7.10-12
    Moses Leben kann in drei Abschnitte von jeweils 40 Jahren unterteilt werden.
    Vgl. Apg 7,23.30.36; 5.Mose 33,1,der Mann Gottes“.



    V. Der neue Führer. V 8-9
    1. Die Trauer. V. 8.

    2 Der neue Führer. V. 9.
    Im HERRN JESUS CHRISTUS, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige.
    ——————————————————

    Antonino.S
Lädt...
X