Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fürstentümer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fürstentümer

    Das Wort Fürstentümer / Anfang (griech. ἀρχή‭ archéin) NT-Übersetzungen, kann mit ~Patriarchenführer~, bzw. ~Patriarchenführung~ verstanden, bzw. übersetzt werden.

    Es ist an allen griechischen Vorkommen, die Erstherrschaft, bzw. der Erstherrscher gemeint, die einen Einfluss besitzen und ausüben, oder besaßen und ausgeübt hatten, oder wieder besitzen oder ausüben wollen, je nach Zusammenhang, und kann nicht nur auf Personen bezogen werden, sondern je nach Zusammenhang auch auf Gegenstände, usw., etc., etc.,…

    Einfach: „der Erst-Einfluss“.
    Zuletzt geändert von Holger; 23.06.2022, 19:44.
    In Christus
    Holger

  • #2
    Zum Beispiel Apostelgeschichte 26,4:

    Mein Lebenswandel nun von Jugend auf, der von *„früher her“ unter meiner Nation und in Jerusalem gewesen ist, ist allen Juden bekannt,…

    * von „früher her“, meint nicht nur von „Anfang her“, sondern bezeichnet auch die HerrschaftsFührung, daß ist, der Erst-Einfluss.
    In Christus
    Holger

    Kommentar


    • #3
      Folgendes Kommentar hab i noch in Facebook gefunden:

      (Grundlage für jeden aufrichtigen Bibelforscher; - oft vergessen, aber dann, wenn man daran erinnert wird, eine geöffnete Tür!)

      Gedanken zur Bibel Übersetzungsarbeit

      Eine Bibelübersetzung, die ein und dasselbe Wort im Grundtext immer mit ein und demselben Wort im Deutschen übersetzt (eine so genannte konkordante Bibelübersetzung), wäre das andere Extrem. Wörter und Begriffe aus einer Sprache werden nämlich nicht in nur einer einzigen starren Bedeutung verwendet. Zum Beispiel kann das deutsche Wort „Absatz“ bedeuten: Absatz eines Schuhs, Absatz in einem gedruckten Text, Absatz einer Treppenstufe, Absatz (Verkauf) einer Ware usw.

      Dieses Phänomen gilt auch für die Bibelsprachen hebräisch, aramäisch und griechisch. Auch das Neue Testament übersetzt bei Zitaten aus dem Alten Testament dasselbe hebräische Wort nicht immer mit demselben griechischen Wort. Beispiel: Das hebräische Verb פנה) im Piel) kommt in Jesaja 40,3 und in Maleachi 3,1 vor. Beide Verse werden im Neuen Testament mehrmals zitiert, aber in Mt 3,3 und Luk 3,4 wird das hebräische Verb mit ὲτοιµάζω übersetzt, während in Mt 11,10, Mark 1,2 und Luk 7,27 κατασκευάζω verwendet wird.
      In Christus
      Holger

      Kommentar


      • #4
        da der ganze Artikel
        Im Herrn Jesus Christus
        Hans Peter Wepf
        1. Mose 15.6
        Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.

        Kommentar

        Lädt...
        X